Renes Redekiste

Interviews & Polaroid-Fotografie

10:23

Seen it
Read that
Been there
10:23

Fizzy Blood – 10:23

Wer hinterfragt nicht manchmal die Bedeutung eines Songs? Oder wundert sich über den Titel eines Stücks? In diesem Falle ist die Erklärung ziemlich einfach! Als ich meine Reise zum Ka Palaho Beach begann, erzählte mir Paul von Fizzy Blood die Geschichte hinter dem Song 10:23.

Wie bereits gesagt, die Erklärung ist wirklich simpel. Paul arbeitete damals in einem Café in Leeds. Und als er am Tresen stand, zeigte die Uhr 10:23. Doch nicht nur dort, auch die Kasse zeigte als Rechnungssumme eben diese Zahlen an. Ein merkwürdiger Zufall, der dem Song zu seinem Titel verholfen hat und anscheinend auch Pate für einige Zeilen stand.

10:23 ist der neunte Song auf Pan Am Blues. Um das Interview zum Album zu lesen, klickt hier: The end is near.

FIzzyBloodInterviewPanAmBlues

Weiter Beitrag

Antworten

Ich habe die Datenschutzhinweise zu Kenntnis genommen.

© 2023 Renes Redekiste

Thema von Anders Norén